Dr. Elke Schulze freut sich über den dritten Platz beim Literaturwettbewerb Vogtlands Lieblingsbuch

Auszeichnung »Vogtlands Lieblingsbuch«

Die vielbesprochene Erich-Ohser-Werkausgabe belegte bei dem Literaturwettbewerb Vogtlands Lieblingsbuch den dritten Platz. Der Ausscheid wurde initiiert von der Vogtländischen Literaturgesellschaft Julius Mosen, die Nominierung erfolgte nach dem Votum der Leserschaft aller vogtländischen Bibliotheken. Die Autorin Dr. Elke Schulze freut sich über diese Anerkennung, die direkt vom Publikum erfolgte.

Dr. Elke Schulze am Grab von Erich Ohser alias e.o.plauen

Freundesgruß zum 115. Geburtstag

Am 18. März 2018 jährte sich der Geburtstag des bedeutenden Sohnes der Stadt, des weltweit unter seinem Künstlernamen e.o.plauen populären Zeichenkünstlers, zum 115. Male. An diesem Tag besuchte ein  Kreis von Freunden des Künstlers dessen Familiengrab. Mit Frühjahrsblumen und Kerzen gedachten sie des Lebens und Schaffens Erich Ohsers und vergegenwärtigten sich den historischen Kontext seines Geburtstages. […]

pädagogische Wanderausstellung der Galerie e.o.plauen

e.o.plauen on tour

Am 5. März 2018 fand um 10.30 Uhr ein Pressegespräch im Foyer der Parkschule in Auerbach statt. Präsentiert wurde der Start  eines besonderen Projektes, das sich längerfristig an alle diejenigen Menschen richtet, die aus regionalen, gesundheitlichen oder sozialen Gründen verhindert sind, die Ausstellungen und Bildungsangebote im Erich-Ohser-Haus in Plauen direkt wahrzunehmen. Eine Wanderausstellung, konzipiert für […]

Vater-und-Sohn-Geschichten Bilderbuchmuseum Troisdorf

»Vater und Sohn« im Bilderbuchmuseum Troisdorf

Vom 25. Februar bis zum 1. Juli zeigt das in der Nähe Bonns gelegene, renommierte Ausstellungshaus eine Doppelpräsentation mit Werken von e.o.plauen und Ulf K. Das einmalige Projekt findet in Kooperation mit der Erich Ohser – e.o.plauen Stiftung statt. Die Leihgaben, die nur in Ausnahmefällen außerhalb von Plauen zu sehen sind, umfassen »Vater und Sohn«-Geschichten […]

Sonderedition im Hochdruckverfahren

Druckfrisch bieten wir die exklusiven Blätter einer limitierten Auflage zum Verkauf an. Als gemeinsames Projekt zwischen der Erich Ohser – e.o.plauen Stiftung und der Druckmanufaktur Die Lettertypen (Berlin) wurden die hochwertigen Drucke nach einem »Vater und Sohn«-Motiv und einer visionären Witzzeichnung von Erich Ohser realisiert. Die Grafiken wurden auf einer historischen Druckmaschine von 1925 im […]

Auszeichnung »LernStadtMuseum in Sachsen«

Kultusministerium und Landesstelle für Museumswesen verleihen zum wiederholten Mal einen Preis an das Erich-Ohser-Haus. Bereits zum zweiten Mal wird ein Projekt der Galerie e.o.plauen vom Kultusministerium Sachsen und der Landesstelle für Museumswesen ausgezeichnet. Überreicht wurde der Geldpreis »LernStadtMuseum in Sachsen – Schüler entdecken Museen« am 1. August 2017 zum 12. Lehrerinformationstag im staatlichen Museum für […]

Erich Ohser alias e.o.plauen – Die Werkausgabe / von Dr. Elke Schulze

Jetzt erhältlich: Die Werkausgabe

Ab heute ist mit »Die Werkausgabe« die aktuellste Publikation über Erich Ohser alias e.o.plauen erhältlich. Das reich bebilderte Buch erschien beim Südverlag Konstanz und bietet auf 336 Seiten einen Einblick in das Gesamtwerk des Künstlers. An jedes mit einem Essay eingeleitete Genres schließt sich eine große Anzahl teil großformatiger Abbildungen an. Dabei sind auch bisher […]

museumspädagogische Werkstatt der Galerie e.o.plauen

Eröffnung museumspädagogische Werkstatt

Seit Februar 2017 kann in den neu eröffneten Räumen der museumspädagogischen Werkstatt im Vogtlandmuseum nach Voranmeldung  kreativ gearbeitet werden. Die vielfältigen museumspädagogischen Angebote sind dabei immer auch auf die aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen bezogen. Ansprechpartnerin ist Frau Anke Kurzendörfer unter +49 3741 291 2341 oder anke.kurzendoerfer@plauen.de

Begleitbroschüre durch die Ausstellungen Erich Ohsers alias e.o.plauen

»Für Entdecker«

Ebenfalls seit Februar 2017 ist das interaktive Begleitbröschure zur Ausstellung gegen eine Schutzgebühr von 1,00 € im Museumsshop zu erwerben. Die Broschüre entstand in Kooperation mit Schülern der Kemmler-Oberschule Plauen und wurde vom sächsischen Staatsministerium für Kultus mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

Barbara Henniger ist e.o.plauen Preisträgerin 2017

Barbara Henniger ist e.o.plauen Preisträgerin 2017

Heute wurde die Karikaturistin und Comiczeichnerin Barbara Henniger als Preisträgerin des e.o.plauen Preis 2017 vorgestellt. Hier zu sehen vor der »Vater und Sohn«-Plastik am Erich-Ohser-Haus in Plauen. Im Bild: Steffen Zenner, Barbara Henniger, Dr. Karl Gerhardt Schmidt und Eva-Maria von Máriássy (von links) während des Pressegesprächs.Foto: Brand-Aktuell e.o.plauen Preisträger