Karikatur in »Neue Revue« / © Erich Ohser alias e.o.plauen

Erich Ohser alias e.o.plauen

Als Zeichner ist Erich Ohser berühmt geworden. Noch heute lernen Berliner Grundschüler mit seinen liebevoll gezeichneten Comics, wie man Geschichten in wenigen Bildern erzählt. Seine Vater- und Sohn-Figuren sind längst auf der ganzen Welt bekannt. Doch nur wenige wissen von der tragischen Geschichte ihres Erfinders.

Beiträge bei NDR und MDR

Freundschaftsbesuch im Fallada-Museum Den Zeichner und Karikaturisten Erich Ohser (1903–1944), der unter dem Pseudonym e.o.plauen bekannt ist, hat Zeit Lebens eine tiefe Freundschaft mit dem Schriftsteller Hans Fallada (1893–1947) verbunden. Dieser Beziehung widmet das Hans-Fallada-Museum in Carwitz vom 1. April bis Ende dieses Jahres eine Ausstellung.