Biografie Erich Ohser

Biografie

“Ich bin als Sohn geboren und habe mich im Laufe der Jahre zum Vater emporgearbeitet – habe sozusagen von der Pike auf gedient. Meine ersten Jahre verlebte ich …

 

Freundesgruß zum 115. Geburtstag

19

Mrz
2018
Posted By : dif 0 Comment

Am 18.3.2018 jährte sich der Geburtstag des bedeutenden Sohnes der Stadt, des weltweit unter seinem Künstlernamen e.o.plauen populären Zeichenkünstlers, zum 115. Male. An diesem Tag besuchte ein  Kreis von Freunden des Künstlers dessen Familiengrab. Mit Frühjahrsblumen und Kerzen gedachten sie des Lebens und Schaffens Erich Ohsers und vergegenwärtigten sich den historischen Kontext seines Geburtstages. Zugleich

Read More

Erich Ohser – e.o.plauen „On Tour“

05

Mrz
2018
Posted By : dif 0 Comment

Am 5.3.2018 fand um 10.30 Uhr ein Pressegespräch im Foyer der Parkschule in Auerbach, Seminarstr. 6  statt. Präsentiert wurde der Start  eines besonderen Projektes, das sich längerfristig an alle diejenigen Menschen richtet, die aus regionalen, gesundheitlichen oder sozialen Gründen verhindert sind, die Ausstellungen und Bildungsangebote im Erich-Ohser-Haus in Plauen direkt wahrzunehmen. Eine Wanderausstellung, konzipiert für

Read More

Bilderbuchmuseum Troisdorf

26

Feb
2018
Posted By : dif 0 Comment

„Vater und Sohn“ zu Besuch im Bilderbuchmuseum Troisdorf auf der Burg Wissem Vom 25. Februar bis zum 1. Juli zeigt das in der Nähe Bonns gelegene, renommierte Ausstellungshaus eine Doppelpräsentation mit Werken von e.o.plauen und Ulf K. Das einmalige Projekt findet in Kooperation mit der Erich Ohser – e.o.plauen Stiftung statt. Die Leihgaben, die nur

Read More

Sonderedition mit 2 Motiven von e.o.plauen

19

Dez
2017
Posted By : dif 0 Comment

Druckfrisch bieten wir die exklusiven Blätter einer limitierten Auflage zum Verkauf an. Als gemeinsames Projekt zwischen der Erich Ohser – e.o.plauen Stiftung und der Druckmanufaktur „Die Lettertypen“ (Berlin) wurden die hochwertigen Drucke nach einem „Vater und Sohn“-Motiv und einer visionären Witzzeichnung von Erich Ohser realisiert. Die Grafiken wurden auf einer historischen Druckmaschine von 1925 im

Read More