Biografie

selbstbildnis-1923„Ich bin als Sohn geboren und habe mich im Laufe der Jahre zum Vater emporgearbeitet – habe sozusagen von der Pike auf gedient. Meine ersten Jahre verlebte ich in einem einsamen Grenzhaus mitten im Walde, im oberen Vogtlande. Mein Vater war Grenzbeamter und außerdem ein glücklicher und guter Mensch. Die ‚Vater und Sohn‘-Zeichnungen sind Erinnerungen an meine Kindheit, ausgelöst durch die Freude am eigenen Sohn“ (Erich Ohser)


Kindheit und Jugend 1903-1919
Studium und künstlerische Anfangsjahre 1920-1928
Schaffens- und Reisejahre 1929-1939
Kriegsjahre und Denunziation 1940-1944