„Vater und Sohn“ zu Besuch im Bilderbuchmuseum Troisdorf auf der Burg Wissem

Vom 25. Februar bis zum 1. Juli zeigt das in der Nähe Bonns gelegene, renommierte Ausstellungshaus eine Doppelpräsentation mit Werken von e.o.plauen und Ulf K. Das einmalige Projekt findet in Kooperation mit der Erich Ohser – e.o.plauen Stiftung statt. Die Leihgaben, die nur in Ausnahmefällen außerhalb von Plauen zu sehen sind, umfassen „Vater und Sohn“-Geschichten und eine Auswahl aus dem zeichnerischen Oeuvre des Künstlers. Zugleich vermittelt die Schau Einblicke in die Biografie und berichtet über die vogtländische Heimat und die Pflege seines Erbes in Plauen. Zur Ausstellungseröffnung sprach der Literaturchef der FAZ und Comicexperte Andreas Platthaus.