15.3.2014     19 Uhr im Clownsmuseum Leipzig, Reiskestr. 12-14, 04317 Leipzig

8.4.2014        20.15 Uhr in der Buchhandlung Lehmanns Leipzig, Grimmaische Str. 10, 04109 Leipzig

9.4.2014       19 Uhr im Erich-Ohser-Haus Plauen, Nobelstr. 7, 08523 Plauen

Mit dem Buch der Autorin Elke Schulze, liegt erstmalig eine eigenständige Biografie des beliebten Künstlers vor. Materialreich und packend erzählt, entsteht ein lebendiges Bild Ohsers, seiner Familie und seiner Freunde. Mit Hilfe vieler historischer  Quellen und Abbildungen führt der Text ganz nah an das tragische Schicksal dieses so produktiven wie sensiblen Zeichners. In seinem Künstlerschicksal widerspiegeln sich sehr anschaulich die Widersprüche deutscher Geschichte – und artikuliert sich zugleich die Hoffnung auf Humanität. Die Autorin ist promovierte Kunsthistorikerin und betreut den künstlerischen Nachlass Erich Ohsers in Plauen.

 

Zur Veranstaltung am 9.4.2014 im Erich-Ohser-Haus Plauen

Fotos: Gottfried Gebauer

 [/tab]